Dienstag, 11. Dezember 2012

Betucht am Dienstag Nr.7

Und immer wieder Dienstags: Die Halstuch-Parade.


Frau Holle hat wohl dieses Jahr schön viel Federn gesammelt. Sie schüttelt und schüttelt ihre Decken, so viel und oft sie kann. Die Wiesen, Felden, Wäler und Hausdächer sind weiss. Alles ist schön verdeckt und von mir aus könnte es noch ein Weilchen so weiter gehen. Noch mehr Schnee bitte Frau Holle.

Zum Schnee passend, hab ich heute ein weisses kuschlig dickes Halstuch an. Feine bastelnfarbige Rosen schmücken das Tuch ganz dezent.



Irgendwie ist grad alles so ruhig hier. So still. So gemütlich. Das ist für mich die wahre Adventszeit!

Ich begebe mich nun in die Küche und forme die "Chräbeli", die bis heute Abend trocknen müssen und anschliessend in den Ofen dürfen. Eines meiner lieblings Guetzli...die innerhalb kurzer Zeit razepuzte weg sind ;-)

Uh ich merk gerade, dass ich schneller war als Frau Papagena ;-) Sobald sie mit ihrem Halstuch da ist, werde ich sie verlinken****  Sie ist nun auch da: die kunst den alltag zu feiern!



Sonntag, 9. Dezember 2012

Rosen im Winter

Ufff und was bin ich froh, dass es funktioniert hat. Zum ersten Mal traute ich mich alleine an ein einfaches Röcklein. Ohne Schnittmuster, wenig Ahnung von Kleider nähen, wagte ich mich einfach los zu schneidern. Ich hab sehr Freude am Resultat. Eigentlich wollte ich wieder einen Loop nähen, aber irgendwie hab ich kein Lust mehr nur immer das selbe zu nähen, darum ist der Rock eine gute neue Alternative. Ich muss euch ja nicht mehr erzählen wie man so ein Teil näht. Aber ich hoffe er gefällt euch auch so gut wie mir ;-)

So zwischen den grünen Pflanzen sieht ihr mein Rock!

Hier das ganze Werk

und da noch einen kleinen Ausschnitt mit dem Spitzenband

Ich geniess noch halbe Sonntag ;-) und hoffe dies könnt ihr ebenfalls...

Donnerstag, 6. Dezember 2012

New Header

Ich bin am üben und wie...all die toll gestalteten Blogs inspierien mich immer mehr auch meinen Blog zu gestalten. Vor allem bin ich von Picmonkey begeistert. Diese Seite ermöglicht meine Fotos zu verändern, neu zu gestalten und verrückte Details auf die Fotos zu zaubern. Seit heute ist ein neuer winterlicher Header auf meinem Blog zu sehen. Die Einfachheit gefällt mir sehr gut und es freut mich, dass ein kleine Vogel sich auf das Bild gesetzt hat. Heute heisst es bei luzia pimpinella Typographie-Typography...

Diesen Anlass nehm ich gerade dazu meinen neuen Header zu präsentieren:



Geniesst den eiskalten Tag und lasst es euch gut gehen!
Übrigens Kuhmagda gibt es auch bei Facebook...Für alle, die Lust haben, kommt doch mal vorbei: Hier der Link!

Herzlich
Kuhmagda

Dienstag, 4. Dezember 2012

Hier gehts gerade eher bunt zu und her...

ausser draussen ist es grau, weiss, braun, dunkelgrün und sau kalt.

Nach dem ich gestern mein schnusiges Päckli von Flitterkram ausgepackt hab, gibt es nun noch mehr Farbe in der Bude. Das Päcklein war extrem kalt, weil es einen Tag lang im Milchkasten auf mich gewartet hat ;-) Nun ist es gut aufgehoben in der guten Stube und ich hab wieder einen Zuwachs an Masking Tapes-Ich getrau mich zu sagen: Frau kann nie davon genug haben. Oder?

Betucht am Dienstag Nr. 6

Wie immer ruft der Dienstag nach schönen Halswärmer. Und ja ich freu mich jeweils sehr auf diesen Morgen-nicht nur weil es mein freien Morgen in der Woche ist-sondern eben auch wegen den Bilder von schönen Loops, Halstücher, Foulards und was Frau halt sonst noch so um ihren Hals trägt.
Und wie jeden Dienstag schaut mal bei Frau Pagagena vorbei!
 

Sonntag, 2. Dezember 2012

Maluns

Mhmmm, heute gabs bei uns Maluns! Dies ist Kartoffelribel aus dem Bündnerland.
Wer das Rezept, das eher zeitaufwendig ist, nachkochen möchte hab ich unsere Anleitung hier für euch verlinkt: MALUNS. 

 Dazu gab es Salat und ein *Schinkli*. Eigentlich gehört sich noch Apfelmus oder Kompot dazu. Aber da unser Essen sehr spontan gewählt wurde, hatten wir die Zutaten nicht im Haus.

Zum Dessert schnabulierten wir kleine selbstgemachte Lebkuchen.
Der Sonntag war wieder einmal viel zu schnell vorbei und ich geniess nun die Sonntagabendruh*******