Sonntag, 2. Februar 2014

Gehäkelt für ein Häkelprojekt

Ich hab ein spanndes Projekt entdeckt. Die Studentin Sabina Speich aus Winterthur sucht Menschen, die für ihre  Diplom-Arbeit eine bis drei Häkelblumen oder Granny Square machen möchten. 




Am Schluss werden alle gesammelten Werke  im Rahmen der Masterkunst Diplomausstellung an der HSLU in Luzern im Juni 2014 während einer performativen Veranstaltung als Gemeinschaftsaktion zusammengefügt. 
Das entstandene Häkelnetz wird am Schluss für die schweizerische Stiftung im Interesse psychisch kranker Menschen Pro Mente Sana  versteigert.



Hätte jemand auch Lust und Freude bei diesem Projekt mitzuwirken? So wie Sabina Speich schreibt, sind alle Menschen auf der ganzen Welt *Willkommen* mit zu machen!

Weitere Infos findet ihr hier: Crochet Power Network.



Kommentare:

  1. Was für hübsche Blumen und was für eine tolle Idee! Da mach ich auch mit!
    Vielen Dank fürs Zeigen!
    Liebe Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen