Sonntag, 3. Juni 2012

Der heutige Lückenbüsser-Holunderblühten und deine Gewinnchance!

Alle Jahre wieder. Am Abend schleichen wir heimlich über eine grosse Wiese zu einem tollen Holunderstrauch oder Baum? Hä, ja was ist es nun einen Strauch oder einen Baum? Ich weisse es nicht. Dieses Jahr haben wir 1001 Dolde abgezwackt und sind mit unserer Tüte nach hause gewatschelt. Dank dem lieben Internet habe ich erfahren, dass nebst dem Sirup auch Gelee sehr gut schmeckt. Nun also hab ich mich gestern mit meinem Einkaufswägelchen zum grossen C**** begeben und x Kilo Zucker und ein paar Kilo Gelierzucker sowie Zitronensäure gekauft. Zuhause hab ich mich dann an den Holunderblühtengelee gewagt. Die Gelierprobe versprach richtig Gutes, jedoch das Endergebnis war eher flüssig, aber durchaus brauchbar...ein halbes Glas ist bis jetzt schon leer ;-) Scheinbar soll Holunderblühten ja auch nicht so gut gelieren wie z.B. Zwetschgen oder Äpfel. Aber es war mit den Wert dies zu versuchen und da ich ja in der Schweiz wohne und wir tonnenweise Müesli essen-nicht wahr oder? ;-) Kann ich mein Holunderblühtengelee auch zum süssen verwenden.
Das zweite Projekt hiess heute: Ein Projekt für die Weiterbildung schreiben und zwischen pädagogischen Haltungfragen, Reflektionen, Delegieren, Fordern und Menschenbilder hab ich mit viel Lust zur Abwechslung mich an den Holunderblühtensirup gewagt. Okey, ich hab schon so viele Flaschen Sirup in den letzten Jahren gemacht aber jedes mal war er weg im Nu. Dieses Jahr gibt es eine Regeln: Pro Woche eine Flasche und das muss reichen!




Ich hab ein Traum: Wer kann mir helfen? Ich möcht mal Rosensirup herstellen? Kennt jemand ein gutes Rezept? Wär super, denn meine Rosen blühen gerade um die Wette vor dem Haus....

ÜBRIGENS:
Deine Gewinnchance, hilf mir Kuhmagda etwas berühmter zu machen. Was du tun musst:
Wenn du eine kleine Überraschung gewinnen willst, kannst du mich auf  Facebook besuchen, dann auf "Teilen" drücken und unten einen kurzen Kommentar dazu schreiben, warum du Kuhmagda magst.
Teilnahmeschluss ist der 6. Juni 2012 um 18.00 Uhr.
Muhhmmm, muhhh...alles klar an der Milch-Shakebar?


Herzliche Grüsse von Kuhmagda aus dem Stall!

1 Kommentar:

  1. Liebe Tamina
    Mmmhhh.... so fein! Dein Holunderblütengelee und Sirup sehen wirklich lecker aus! Leider habe ich Dir auch kein Rezept vom Rosensirup. Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Woche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen