Freitag, 11. Dezember 2015

Im siebten Himmel

Kennt ihr das? Ihr biegt in eine unscheinbare Gasse ein und landet im siebten Himmel? Gestern habe ich vor einem weiteren geplanten Museumstag einen zauberhaften Laden besucht. Bereits am Dienstag habe ich ihn entdeckt, aber nur vom Schaufenster aus "geschmöckert". Die Fenster sind liebevoll mit Tannenkränzen verziert und das Ladenschild verrät es: Du betrittst den siebten Himmel!
Ein paar Stufen runter musst du gehen, bevor du ins Seifenparadis gelangst. 
Die sehr sympathische Inhaberin begrüsst einem mit eine lieben Hallo, anschliessend bewunderte ich die vielen Seifen. Durch die Blumen ähmm Seifen habe ich mitbekommen, dass alles Handarbeit ist. Kaum zu glauben. Nebst den Seifen gibt es im siebten Himmel auch viele andere wunderbare Entdeckungen unter anderem  schöne Tassen, Spezialitäten, Weihnachtsdekorationen, Kosmetik.

Falls jemand Wien besucht. Der süsse Laden müsste auf eurer Favouritenliste stehen. Aber der kleine Hacke an der Geschichte ist es er hat nur um die Weihnachtszeit geöffnet. Aber meine Mäuschenohren haben mitbekommen, dass die Ladenöffnungszeiten vielleicht etwas ausgeweitet werden. Es ist der Wahnsinn, was die Inhaberin für einen unglaublichen Aufwand betreibt für eine so kurze Zeit, wo der Laden geöffnet ist. Chapeau! Was für ein Glück, dass ich nun dieses Zeitfenster nicht verpasst habe.

Nach dem du die Treppen wieder hoch gegangen bist kommst du zurück auf die "Erde". Und kannst noch einwenig durch die Gassen des Spittelberges ziehen und es einfach geniessen. Übrigens findest du in den Gassen noch zahlreiche andere tolle Geschäfte und wie ich Hier schon bereichtet habe, findet einen schönen Weihnachtsmarkt statt. Hier könnt ihr, falls ihr mit eueren Männern unterwegs seit, sie abstellen und ihnen eine Tasse Glühwein spendieren. Ja, einfach so, damit ihr genüsslich und ungetresst in den siebten Himmel könnt. Ev. noch ein Taschengeld zum Glühwein abgeben, einfach nur so, falls eure Abwesenheit etwas längern dauern würde. 

Wenn ihr nicht gerade sofort die Möglichkeit habt, euren Koffer zu packen und nach Wien zu reisen, dann führt der siebte Himmel auch einen Webshop. Es lohnt sich da einen Blick hinein zu werfen.

Nun wünsch ich euch allen einen geglückten Start in das Wochenende und am Sonntag dürft ihr schon die dritte kerze anzünden. Wie die Zeit vergeht.

Herzliche Grüsse immer noch direkt aus Wien.
Eure Kuhmagda  .

Kuhmagda findet ihr auch auf Facebook: Hier führt euch den Weg dahin! 

Kommentare:

  1. Liebe Kuhmagda,
    ich war schon vor ein paar Jahren dort ...es wird Zeit das ich wieder mal den Christkindlmarkt am Spittelberg besuche...danke für den schönen Tipp!
    In Wien habes auch a Himmelpfortgasse ...lustig gel?! Do bist wirklich im Himmü ...;-)
    Alles Liebe und noch schönes Adventwochenende in WIEN!
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und weisst du was? Gestern bin ich noch via Himmelmutterweg zum Schafberg spaziert. Ich dachte ich sei in Wien gestrandet und nicht im Himmel hihii ;-)

      Löschen
    2. Liebe Kuhmagda,
      wenn ihr noch a bissl in Wien bleibt´s dann könnt ihr auch den Naschmarkt besuchen. Der ist auch ganz toll... ich denk halt immer ans Essen... sorry! Aber bei uns Österreichern dreht sich halt (alles) vieles um´s Essen!Ich hoffe, du hast mein e-mail bekommen!
      Alles Liebe Karen

      Löschen
  2. Servus, Wien habe ich auch auf dem Schirm. Nur leider keine Ahnung, wann ich es mal dort hin schaffe. Vorsichtshalber werde ich mir den Link auf Deinen Post in die Lesezeichen ziehen. LG Sunny

    AntwortenLöschen