Donnerstag, 25. Oktober 2012

Apfelzeiten

Für einen bevorstehenen Märt bin ich dabei alles zum Thema Äpfel zu kreieren. Es sind verschienen Konfivariationen entstanden. Und die letzten Tagen beschäftigte ich mich mit Girlanden die mit einem Apfelstempel bedruckt sind. Die einzelnen Wimpel hab ich mit einer Zickzack Schere zu geschnitten, damit es einen schönen Abschluss gibt.
Die Bilder sind nicht gerade der oberhammer und etwas unscharf ;-) sorryy...

Hat jemand noch eine Idee was man mit Apfel tun und herstellen kann? Was sicher noch auf meinem Plan steht ist Apfelmus einmachen.
Ich bin gespannt, ob jemand mir noch einen Tipp senden wird...Denn ich möchte mein Sortiment noch einwenig ausbauen.


Apfelkonfi mit und ohne Zimt

Kommentare:

  1. Hej du! Wir machen aus Äpfeln immer Apfelringe. Den Apfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und den Apfel in dünne Ringe schneiden. Dann in einer Mischung aus Zimt und Zucker wälzen auf ein Backblech geben (mit Backpapier) und laaaaaange bei ca. 80° im offen gehaltenen Ofen trocknen.
    Oder einen Dörrautomaten benutzen ;-)
    Um ganz viele Apfelringe auf einmal zu machen, benutzen wir auf Backofenmaß geschnittene Rundhölzer, auf die wir die Apfelringe "auffädeln".
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. omnjomnjom! Die Apfelgonfi sieht sehr sehr gut aus. Die Häubchen sind phantastisch!

    teuerste Grüsse
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen