Sonntag, 2. März 2014

Sonntagskuchen-Joghurt-Himbeeren-Limetten

Vielen lieben Dank für eure Gratulationen zu meinem Geburtstag. Ich hab mich sehr über eure lieben Worten gefreut. 
Nach den vielen Geburtstagskuchen und Torten habe ich mich heute mal wieder an ein neues Rezept gewagt. Wie immer bin ich planlos und such nach den Zutaten in der Küche, mit denen einen Kuchen entstehen könnte und husche im Netzt hin und her, bis ich das passende Rezept finde. 





Heute gabs einen leckeren Joghurt-Himbeer-Limetten Kuchen. Die Glasur ruft nach Frühling, darum durfte sie noch mit auf den Kuchen. Die wunderschönen Nägeli auf dem Bild, halten schon über eine Woche und sind immer noch ganz frisch und erfreuen mich jeden Tag aufs Neue. 






Leider kann ich euch das Rezept nicht mehr aufschreiben, da ich die Seite nicht mehr finden kann. 
Aber was ich euch anbieten kann ist ein Stück Kuchen. Also nur wenn ihr mögt. Nehmt Platz und geniesst es! Darfs noch ein Tee oder eine Tasse Kaffee dazu sein? Oder lieber eine Limonade?



Vorhin hab ich noch schnell mein Fasnachtskostüm gemacht. Eigentlich war es mein Plan als Hirschdame verkleidet durch die Gassen zu ziehen. Da aber das Geweih spurlos verschwunden ist, wird halt aus mir einen kleinen Waldzwerg mit grosser Mütze.
Geht ihr an die Fasnacht? Kenn ihr den Brauch?
Ich bin in einer Stadt aufgewachsen, wo Guggenmusig und das Verkleiden eine grosse Tradition hat.

Nun ruh ich mich noch einwenig aus. Der Sonntag läd gerade, mit dem durchzogenen Wetter, zum es sich gemütlich machen ein. 

Herzlich 
Kuhmagda

P.S. Hier findet ihr weitere Sonntagskuchen...

Kommentare:

  1. Liebe Kuhmagda

    Das ist ja toll, ein Kuchen in meiner Lieblingsfarbe, hihi! Und schmeckt bestimmt auch noch richtig lecker...

    Ein schöner Sonntag wünscht dir

    Taminchen

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schön aussehender Kuchen. Frühlingshaft. Und der Inhalt hört sich lecker an.
    Fasnet - ein Kostümball am Fasnachtssamstag, aber kein Faschingsball. Der Umzug im Dorf als Zuschauer - das wars.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Der Kuchen sieht ja spitzenklasse aus...schade, dass du das Rezept nicht mehr verlinken kannst...aber vielleicht wenn du dein Geweih wieder gefunden hast...findest du auch das Rezept wieder...geht zumindest mir manchmal so...!
    Sag mal...wo wohnst du...etwa dort wo ich gestern an "Power-Night" gehen wollte...?

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  4. So das habe ich auch verpasst ..... Somit alles Liebe und Gute noch nachträglich ❤️❤️ Der Kuchen ist ein Traum in Pink!! Genial!
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen