Sonntag, 29. September 2013

Herbstliebe und Marktgeflüster

Ich häkle und häkle und ich glaub ich bin Süchtig danach. Ich kann gar nicht mehr die Häkelnadel auf die Seite legen. Heute sind nochmals nach dieser Anleitung (doppelten Luftmaschen) neue Lichter entstanden. Zusammen mit den ersten Kastanien und dem Wild siehst doch recht heimelig aus.









In meinen Nähstübli siehts zur Zeit nach purem Chaos aus. Weil ich lauter Prototypen für den Guuzu Season Market am 1. Dezember vorbereite. Ich bin mir noch nicht schlüssig was ich vervielfachen will. Ich freu mich so, dass ich das erste Mal angefragt worden bin, auch an einem Stand Kuhmagda Kreation zu verkaufen.





 Eigentlich wollte ich schon immer an einen Markt gehen, aber mein Selbstwertgefühl ist nicht so toll und ich habe immer das Gefühl nicht mithalten zu können mit anderen Frauen. Nun ok. Wenn ich schon so ein tolles Angebot bekomme, nehm ich das gerne also Herausforderung an. Wie es meinem Selbstwertgefühl nach dem Guuzu Season Market geht, das werd ich dann sicher euch mitteilen.



Kennt ihr das auch, dass ihr oft die tollen Dinge von anderen Frauen bewundert und das Gefühl habt nicht mit *reiten* zu können? Wenn ja habt ihr es sein lassen mit Verkaufen von Handgemachten oder habt ihr euren eigenen Schatten einfach mal übersprungen? Ich brauch Tipps von euch und ganz viel aufstellende Worte *lol*.



Gestern besuchte ich die Creativa in Zürich und der Extra Koffermarkt im Zusammenhang mit der Messe.
Die Stände haben mich nicht wirklich alle überzeugt. Aber eine Handvoll waren zu sehr gefährlich für meinen Geldbeutel. Ebenfalls bewunderte ich die schönen Koffer. Und die eine oder andere Bloggerin war auch da, die ich über die Blogs kenne. Schön, wenn die Leute auch mal vor einem stehen. 

Vielen Dank an die Begegnungen von Gestern und danke an D***, dasss du mit mir den Creativa Wahnsinn durch gemacht hast ;-) Vielleicht liest du ja heute mit.

Kuhmagda


Kommentare:

  1. Deine Windlichter sehen ganz zauberhaft aus !!!
    Ich sag ganz eindeutig: Jaaaa- wage den Sprung auf den Markt - du hast dabei doch nichts zu verlieren !!!!!!

    Ich habe auch schon vor ein paar Jahren einen Marktstand gehabt .....mit Holzarbeiten ( Türschildern, Türstehern, Weihnachtsdeko etc )....das war ein Riesenerfolg ! Ich war danach noch 3 weitere Jahre auf dem Weihnachtsmarkt mit meinen Sachen...hab viel verkauft, liebe Menschen kennengelernt
    und ganz viel Spass dabei gehabt.
    Wie heißt es so schön: No risk - no fun !!!!!
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deine Sachen auch ganz besonders schön !
    Natürlich kenne und teile ich deine Bedenken auch sehr gut.
    Toi, toi, toi für deinen Markt .
    Du wirst es sicherlich nicht bereuen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ui... das schaut sehr schön aus. Wie die Reh und Hirschen im Schnee (der hoffentlich noch etwas auf sich warten lässt).
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  4. Man neigt dazu die eigenen Fähigkeiten zu "unterschätzen", was aber ganz und gar unnötig ist. Versuch es und dann schau weiter. LG

    AntwortenLöschen
  5. hey, ihr seit ja alle total cool! Ich freu mich so über die positiven Bestärkungen. Sie geben mir gerade eine grosse Prise Mut und Hoffnung.
    Seit lieb gegrüsst und ich sende euch eine dicke Umarmung.

    AntwortenLöschen