Sonntag, 24. November 2013

Sieben Sachen Sonntag Nr° 10

Immer wieder Sonntags ... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig...  
Gesehen bei FRAU LIEBE!

GrinseStern ist so lieb und sammelt alle unsere Sonntage*


Wieder mal ist Sonntag und wieder mal zeig ich auch 7ben Bilder vom heutigen Tag.

 
1. Mit einem feinen Früchtentee den Tag gestartet...natürlich die Füsse dazu warm eingepackt Zweck Bettwärespeicherung.


2. Einen Bambiweihnachtskugel aus dem Schrank geholfen und es an einen würdigen Platz für die nächsten Wochen gehängt.



 3. Chaos beseitigt. Mehr Worte sind dazu überflüssig.



 4. Eine Kerze angezündet bei diesem trostlosen Tag. 



5. Einen langen Waldspatziergang gemacht, aber leider kein Reh gesichtet. Dafür mein neues Notizbuch zum x-mal angeschaut.



 6. gewaschene Tücher versorgt. Ziemlich bunt meine Auswahl nicht?


 7. und zu guter Letzt. Es gibt Rotkohl mit Äpfel...


Habt einen guten Sonntag Abend. 
Und wenn ihr mir mal nee richtig, aber richtig grosse Freude bereiten wollt. Bitte verbindet euch doch mit mir und werdet regelmässige Leser indem ihr euch bei Bloglovin oder Google Frinds Reader zufügt.

Auch dank ich wieder mal ganz herzlich allen, die mir in den letzten Tagen soooo viele liebe Kommentare hinterlassen habt. Ich freu mich so sehr.

Herzlich Kuhmagda

Kommentare:

  1. Schöne Bilder!! Die Kugel sieht ja schön aus...und das Notizbuch auch!!
    Ich trag mich mal als Leser bei dir ein...und wenn du magst, kannst du es ja bei mir auch machen!! :-)
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kuhmagda,
    Schön, dass dir meine Windlichter gefallen. Ehrlich gesagt habe ich einfach "frei Schnautze" um das Glas im Stäbchen-Muster gehäkelt. Dabei habe ich die ersten 3 Reihen mit festen Maschen begonnen, damit das Gehäkelte nicht vom Glas rutscht.
    Durch das Stäbchen-Muster entstehen genügend kleine Spalten, die das warme Kerzenlicht durchscheinen lassen.
    Probier´s einfach aus! Solltest du jedoch noch Fragen haben, kann ich gerne ein kleines Tutorial für dich erstellen.

    Alles Liebe,
    Grete

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kuhmagda, danke für diesen tollen EInblick in deinen Sonntag!!! UND Danke für die Erinnerung an den Rotkohl-den ich will ich auch unbedingt bald mal machen :-) Ganz liebe Grüße und einen gemütlichen Abend :-)!
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Rotkohl bzw Rotkraut! Ich liebe es!!!! Aber ich gebe es zu... hab es noch nie selbst gemacht? Warum nicht? Keine Ahnung!
    LIebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist sooooo einfach selber zu machen. Rotkohl schnipslen, ab in die Pfanne und nicht vergessen mit einem Schuss Rotweinessig oder Balsamico ablöschen nach dem andünsten. Das ist mein Hit!

      Löschen
  5. Hab ich doch schon....Bei dir gegügselt mein ich:-) jaja...und um dich noch ein wenig neidischer zu machen hihi wir haben in fast jedem Zimmer einen Holzofen..Wir haben nämlich keine andere Heizung. Wir feuern nur mit Holz, das ganze (kleine) Haus..Jaja sehr gemütlich aber auch ein wenig Arbeit. Trotzdem ich liiiebe es!
    herzlichen Dank für deine Sonntagsbilder.
    lg Fränzi

    AntwortenLöschen
  6. Lädst du mich ein? Rotkohl hätte ich auch gern...und dann klau ich in dienem Schalschrank :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab dich grad bei bloglovin hinzugefügt... Komm doch mal bei mir vorbei, wir Schweizer müssen zusammenhalten. ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Dein Reh sieht ganz schön kuschelig aus. Mag ich :)

    LG anna

    AntwortenLöschen
  9. Ich würde mich freuen wenn du mitmachen würdest.
    http://heymagdu.blogspot.de/2013/11/nun-bin-ich-dran.html
    viele grüße Magdalena

    AntwortenLöschen
  10. vielen lieben Dank für die vielen Kommentare. Hei ich bin hin und weg...Wenn ihr wollt, lade ich euch alle zu Rotkohl ein ;-)

    AntwortenLöschen