Sonntag, 12. Januar 2014

Sieben Sachen Sonntag Nr. 11

Immer wieder Sonntags ... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig...  
Gesehen bei FRAU LIEBE!

GrinseStern ist so lieb und sammelt alle unsere Sonntage*


Wieder mal ist Sonntag und wieder mal zeig ich auch 7ben Bilder vom heutigen Tag
Ewig ist es her seit ich euch meine Bilder vom Sonntag gezeitgt habe. Wie schnell die Wochen vergehen. Kaum zu glauben.

Heute hab ich meinen inneren Schweinehund überwunden und bin schwimmen gegangen. Für den Anfang habe ich mir ein kleines Ziel gesetzt. 
1 Km  bin ich diszipliniert Längen um Längen durch das Becken geschwommen. Scheinbar war ich so diszipliniert, dass ich an der Kasse von einer Dame angesprochen wurde und sie mir mitteilte, dass ich ja sehr eisern dran geblieben bin. Ich hoffe, das war ein Kompliment. Ich hasse es nämlich beobachtet zu werden, vorallem als Anfängerin...entweder war mein Schwimmstil so elegant  oder es sah aus wie eine Kuh im Wasser ähh eine  kurz vor dem ertrinken. 



1. Tasche gepackt...
2. und zum Hallenbad gefahren
3. Kerze angezündet und meinen Pipmatz begrüsst


 

4. Wäsche gefaltet
5. und ein Bild bekommen von meiner Schwester. Die hatte einen Seenasenbär in der Salatsauce






6. Mein wohl letztes Weihnachtsgeschenk von gestern nochmals angeschaut
7. und dem glitzer Reh einen Platz ergattert zwischen meiner Wild-Sammlung.


Nach dem Schweinehund von heute morgen, ist nur noch der Hund(emüde) da.
Einen guten Wochenstart!



Kommentare:

  1. bist du aber brav... ich überleg mit meinem Göttergatten in die Therme zu gehen - aber da wird nicht geschwommen sonder nur im warmen Wasser geplanscht... so gehen meine Pölternchen auch nicht weg :S
    Schöne Woche, GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank fürs Teilen der schönen Bilder?
    Weit und breit kein Schnee in Sicht. Nur auf Deinem Blog, da rieselt er gemächlich vor sich hin. Auch schön.
    Wir sehen uns bei betucht am Dienstag?
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. 1km schwimmen *Daumen hoch*
    Den Seenasenbär hätte ich jetzt eher für ein Okapi gehalten.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Der Seenasenbär! Großartig! :D
    Schwimmen gehen wollte ich auch mal wieder... Mal sehen, ob irgendein Badeanzug passt.^^ Herzlichen Glückwunsch aber zum geschafften Kilometer. Wenn du so weit gekommen bist, kannst du dabei gar nicht so sehr ertrinkend aussehen. ;)
    Liebe Grüße,
    Noctua

    AntwortenLöschen
  5. Das Glitzerbambi ist einfach entzückend. Ansonsten, sieht nach dem rundum gelungenen Sonntag aus.
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen