Donnerstag, 2. Januar 2014

Glücksmuffins

Glück! Ja, das wünsch ich euch allen. Und zwar eine richtig grosse Portion.
Hoffentlich seit ihr gut ins neue Jahr gerutscht und habt angestossen und so richtig  gefeiert und fleissig neue Vorsätze fürs bevor stehende Jahr gesammelt grins*




Vielen herzlichen Dank für die zahlreichen Kommentare für meine letzte Post. 
Wie angedeutet hab ich zum ersten mal Marizipan eingefärbt und es ist super gelungen. Keine Ahnung warum ich mich erst jetzt das Projekt gewagt habe. Es gibt ja nichts einfacheres als das. 
Nach dem ich Mailäderli mit der Masse dekoriert habe-und die alle gegessen sind, darum kein Foto- formte ich Glückskleeblätter mit dem Resten des Marzipans und dekorierte damit die Bananen-Schoggi Muffins.



Der Ferienmodus ist voll im Gang. Jedoch geht die Zeit so schnell vorbei und ich kann mir gerade nicht recht vorstellen, dass es nächste Woche wieder lost geht. Frühes Aufstehen und vorallem wieder zeitig ins Bett gehen hihi.  Aber erstmal gibts noch ein paar freie Stunden vor dem Start. 


Schoggi-Bananen Muffin
  • 3 Bananen
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Butter
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 100 g Schokoraspel
1. Zunächst die  Bananen schälen und klein würfeln.

2. Anschließend für den Teig Zucker, Vanillezucker, Margarine und Eier vermengen und ordentlich schaumig schlagen. Danach Mehl und Backpulver vermischen und unter die anderen Zutaten rühren.

3. Zuletzt die bereit gestellten Schokoraspel sowie die getrockneten und frischen Bananenstücke unter die Masse heben.

4. Den Teig nun in die vorbereitete Muffinform füllen und die Schoko-Bananen-Muffins bei 200°C etwa 20-25 Minuten backen.


Bei uns scheint die Sonne! Ich geniesse es gerade sehr.


Ich wünsche euch allen einen schönen Nachmittag.
Herzlich 
Kuhmagda

Kommentare:

  1. Mhhh, die sehen sooo schön und lecker aus!! Viel zu schade zum essen!!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Viel Glück im 2014 wünsch ich dir auch .... am besten jeden Tag ein solch leckeres Muffin dafür essen ;-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  3. Wow. Tolle Idee. Die sehen richtig, richtig lecker aus. Heute muss ich mal die ganze Mannschaft vertreten. Es ist sooo ruhig, dass ich sogar das Radio angeschaltet habe. Kein Mail. Kein Telefon. Brav. So kanns bleiben.
    Ein gutes neues Jahr.
    Lass Dir gut gehen
    Sunny

    AntwortenLöschen
  4. Ohh was für süsse Muffins - eine wirklich tolle Idee! Und die Schneeflöckchen auf deiner Seite finde ich auch ganz süss <3

    Wünsche dir alles Liebe für's kommende Jahr und werde wieder öfters bei dir vorbeischauen!

    Alles Liebe
    Taminchen

    AntwortenLöschen
  5. Wahhh sind die cool. Muss ich mir merken.

    ♥-liche Grüße!
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank für eure lieben Komplimente. Ich muss definitv mehr mich in die Küche stellen und expterimentieren. Mut haben!!! ;-)
    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  7. Schöööön hast du es hier,habe dich soeben neu entdeckt..
    Alles Liebe und Gute im 2014 wünscht dir Bea
    tagesverlauf.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  8. Die Muffins sind aber niedlich! Die will ich mal backen.
    Liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen