Freitag, 21. November 2014

Adventskalender & Nostalgischer Weihnachtsmarkt

So ganz spontan habe ich heute mit einer lieben Nachbarin ein kleines Reisli gemacht. Es führte uns durch das schöne Obwaldnerland via Brünig an den schönen Thunersee. Genaues Ziel war Hilterfingen wo das Kulturpavillon Hünegg steht. Dort fand einen kleinen, feinen nostalgischen Adventsmarkt statt. 
Nach dem wir in aller Herrgottsfrüh losgefahren sind und noch ein paar Dinge erledigten, fuhren wir gemütlich durch die schöne Bergwelt. Am Thunersee begrüsste uns die liebe Sonne und der Nebel verzog sich allmählich. 
Etwas versteckt in einem Park fand der Mark statt. Liebevoll haben viele fleissige Frauen ihre Markstände rund um das Pavillon aufgestellt. Wir kamen schon beim ersten Stand in die Versuchung unser Geld zu verputzen. Ich sags euch alles war so verführerisch. 
Im Pavillon bereiteten die Damen leckere kleine Bruschetta in allen Varianten und Kuchen vor und es roch nach feinem Kaffee und Chai Tee. Nach der ersten Runde OHNE kaufen!!!! stärkten wir uns mit den Köstlichkeiten auf Bänken mit warmen Schaffellen für den Popo. Gemütlich!
Während der zweiten Runde gönnten wir uns dann ein paar Schönigkeiten. Das wohl grösste Highlight war, dass ich die liebe und sehr sympathische Gabriela von G wie...kennen lernen durfte. Wie schön, wenn man Bloggerinnen mal persönlich treffen darf. Sie hatte übrigens einen wunderschönen Stand mit viel Herzblut und äusserst einladend gestaltet! Alle die den weihnachtliche Anlass verpasst haben: hier geht es zu ihrem Shop! Vielleicht müsst ihr dann auch mal zuerst euch durch den Shop klicken und dann einen Kuchen essen und dann bestellen. Einfach so für euren Portemonnaieruin grinss*


Die Bilder vom heutigen Markt zeige ich euch mit meinen selbstgemachten Adventskalender. Schlicht und einfach ist er gehalten. Ich habe kleine Tüten mit Allerlei gefüllt für meinen Partner. Wenn er wüsste, dass er voll mit Putzzeug ist hihii...nein, so bin ich dann doch auch nicht. Die Zahlen habe ich von hier und aufgehübscht ist der Kalender mit Tannenzäpfen, die sich mittlerweile durch die Wärme im Haus geöffnet haben. Weiter kamen meine drei liebsten Tannenbaumkugeln aus Bauernsilber zum Einsatz, die ich an ein altes Spitzenband geknüpft habe. Der Kalender hängt an der Vorhangsleiste, da die bei uns nicht genutzt wird. Leider drehen sich die Tüten dadurch immer gegen die Wand und die einzelne Zahlen sind darum nicht sichtbar. Mein Partner findet das super, dann hat er was zu tun, wenn er die Zahlen finden muss. Darum lass ich es so und es ist halt noch ein kleines Suchspiel daraus geworden. Und warum sind Männer immer so geduldig? Ich hätte schon lange mal eine Tüte in die Hand genommen und gespienzelt. Aber er bleibt da total locker und cool! Ich bin wohl aufgeregter als er, obwohl ich ja den Inhalt bestens kenne. Gefüllt ist er natürlich u.a. mit Süssem, aber es hat auch Lieblingssachen drin wie eingelegter Knoblauch, eine spezielle kleine Salatsauce, eine selbstgemachte Girlande für sein Büro, Muskatnuss (würde ich sonst nie kaufen, aber ihm zu liebe mach ichs halt) Datteln und Gutscheine z.B. steht auf einem "Heute gibts einen Kuss auf dem Bauch" ;-)








Nun verabschiede ich mich schon wieder von Euch und lass den Tag ausklingen mit einem Film.
Kommt gut ins Wochen
ende.

Herzlich 

Kuhmagda 
 

Übrigens die die noch auf der Suche nach kleinen Geschenken sind. Im Kuhmagda Lädeli hat es noch super warme Pulswärmer aus gewalktem Stoff von der Kuhmagda Mama mit viel liebe gemacht. De Geschneller isch de Gschwinder...es sind da schon ein paar über den Ladentisch gehuscht... 



Kommentare:

  1. Liebe Kuhmagda,
    ach was wäre ich gerne dabei gewesen und hätte mit dir und Gabriela einen Schwatz gehalten. Gell, ihre Sachen sind traumhaft?!
    Ich hoffe, dass wir das bald bei einem Bloggetreffen (das ich nun dann endlich organisieren sollte) nachholen können!
    Herzlichst, Signora Pinella
    P.S. der Adventskalender ist unglaublich schön. Ich mag die Packpapier-Gold-Kombi sehr. Sieht sehr edel aus!!!

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Ausflug mit tollen Eindrücken

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh an diesem nostalgischen Markt hätte ich auch gerne teilgenommen (wäre gar nicht so weit entfernt von mir), aber ich war gestern viel weiter weg in Colmar am Weihnachtsmarkt....hihi... Viele wunderbare Bilder, die du uns da mitbringst und so ein Christmas-Schild wäre vermutlich auch in meine Tasche gewandert.
    Dein Kalender sieht toll aus, schlicht mit Packpapiertüten, Zapfen und Kugeln - gefällt mir.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tamina
    Mich hat es sehr gefreut, dass du den Weg auf dich genommen hast um mich am Markt zu besuchen.
    Danke, dass du einige Fotos gemacht hast. Sie sind super geworden.
    Dein Adventskalender finde ich auch sehr originell. Toll auch die Ideen die du für deinen Liebsten eingepackt hast.
    Ich hoffe, dass wir uns bald mal wieder sehen (am Bloggertreffen von Signora Pinella?).
    Alles Liebe und Gute und herzlichste Grüsse aus Thun
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Kalender :). Gell das ist unglaublich wie kalt so ein Kalender die Männer lässt. Ich müsste auch jedes Päkchen "befingerle" und so :D.
    Nächsten Freitag (glaub... :D) wird mein Kalender für meinen Freund dann auch aufgeschalten. Er weiss noch nichts davon :D. Der ist ganz anders. Bin dann gespannt was du dazu sagst :D.
    Wir haben aber noch einen "offiziellen" den wir uns teilen. Jeder hat da für den anderen 12 Sachen. Freu mich schon darauf :)

    AntwortenLöschen
  6. ooh, was für tolle bilder!!! danke für die inspirationen und einen schönen sonntag, angie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo du Liebe, erstmal wollte ich mich herzlich für deinen lieben Kommentar am Freitag bedanken, ich habe mich sehr gefreut!!
    Nun bin ich gleich von der Gabriela zu dir gehuscht, du hast auch so tolle Bilder mitgebracht, das war eine super schöne Ausstellung und Location am Thuner See!!
    einen ganz süßen Kalender hast du gebastelt, der gefällt mir, deine anderen Bilder mag ich auch total gerne!!
    Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kuhmagda, durch G wie.... bin ich auf deinen Blog gestoßen. Gefällt mir sehr gut!!!!! Dein Namenzug gefällt mir supergut! Würdest du mir verraten wie die Schrift für "KUHMAGDA" heißt???? Ganz liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen