Donnerstag, 12. Juni 2014

Meine Fototasche

Guten Morgen ihr Lieben, habt ihr alle gut geschlafen bei der Hitze? Bei mir stehen alle Fenster weit offen und bin glücklich um jeden Luftzug, der durch die Wohnung weht. 

Vielen Dank für eure ehrlichen Worte zum Thema Lebensmittel für den Müll. Ich habe eure Kommentare sehr gerne gelesen. Es hat mich auch sehr gefreut, dass ihr auch mal eine eher gesellschaftskritisches Thema von mir so zahlreich gelesen habt. Ich werde vielleicht in Zukunft ab und dann so einen Gedankentext schreiben.


Und was mich besonders freut, dass gerade drei neue Leserinnen dazu gekommen sind. Hallo! Ihr seit herzlich willkommen auf der Alp von Kuhmagda und wie immer: geniesst es und falls ihr einen Becher kühle frische Milch möchtet oder ein Stück Zopf, bedient euch  und fühlt euch alle wohl ;-)








Nun möchte ich euch meine eher neuere Fototasche zeigen. Als ich die Kamera an Ostern gekauft hatte, war noch die Überlegung, ob ich gerade eine Fotokameratasche kaufen soll oder nicht. Ich entschloss mich dagegen. Weil die Kamera schon genug teuer war. So nach dem Motto eins nach dem andern.

Vor ein paar Woche brachte mir eine liebe Freundin ein Necessaire von CATH KIDSTON aus London mit. Und diese wurde sofort zweckentfremdet. Das coole an der Tasche ist es, dass sie oben beim Reissverschluss auf der ganzen Länge mit einem Metalstäbchen verstärkt ist. Die Kamera hat wunderbar Platz darin und ist weich gebettet.

Ich habe total Freude und bedank mich nochmals bei J. falls sie da mitliest, für das Mitbringsel!

Die Bilder sind auf der Wiese entstanden, wo wir zur Zeit täglich anzutreffen sind. Entweder Essen wir dort Znacht oder wir geniessen es sonst. Es ist eine tolle Wiese direkt am See. Und wenn dann am Abend noch die Dampfschiffe von ihrern Fahrten in den Hafen zurück tuckern und dabei hupen. Ja, dann ist der Sommer definitiv da!


Kommentare:

  1. Hallo liebe Kuhmagda,
    ohhh gerne nehme ich einen Zopf :-) Leckerschmecker :-) Und wohlfühlen tue ich mich in der Tat hier :-)

    Alsoooo Cath Kidston hat ja wirklich auch immer wieder so schöne Dinge. Und die Tasche zweck zu entfremden finde ich super.
    Viel Freude damit!

    Bei der Hitze schlafe ich immer gaaaaaaaaaaaanz schlecht. PUUUUUUUUUH. Kein einziges Lüfterl war heute Nacht zu spüren.

    Viel Freude im Park!!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte da noch ganz frisch eingekochten Holunderblüten-Gelee. Magst du davon etwas haben für den Zopf? ;-)

      Geniesse den Tag in vollen Zügen liebe Tina!

      Löschen
  2. Hallo KuhMagda
    Heiss war es die Nacht wieder ...
    Schön dein Fototäschchen, die Marke kenne ich nicht.
    Das mit den Dampfschiffen mag ich auch sehr, wo dieser See wohl ist?
    Schöner Tag wünsche ich dir heute..Bea
    tagesverlauf.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kuhmagda,
    ja wie heißt Du denn? Vielleicht Magdalena :-))))
    Egal, Dein Blog ist toll. Der Blogname brachte mich
    so zum lachen, dass ich doch gleich schauen m ußte,
    der da schreibt. Gefällt mir, bleib gleich bei Dir, damit
    ich nix mehr verpasse, gell!
    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihiii, nein ich heisse nicht Magdalena. Aberrr mein echter Name ist sehr selten. Aber das bleibt ein Geheimnis ;-)
      Schön, bis du nun auch auf der Alp. War heute wohl eine strenge Wanderung bei der Hitze, aber du darfst dich nun abkühlen und einen eisgekühlten Holunderblüten Sirup trinken.
      Ohh wie schön, heute sind wir ja eine richtig grosse virtuelle Runde!

      Löschen
  4. Ach ja und Deine Fototasche ist super, nicht
    so schwarz wie meine :-))
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kuhmagda (auch ich muss wieder grinsen),
    gute Idee mit der Fototasche. Das ist bei mir auch immer so ein Thema. Ich habe mir nun vorgenommen selber eine zu nähen.
    Mal sehen, wann ich diesen Vorsatz endlich umsetze...
    Zopf und Hollunderblütengelee... Herrlich. Zu dir würde ich mich richtig gerne einfach mal an den Küchentisch setzen, zuschauen, wie du herumwerkelst und mit dir plaudern.
    Herzlichst, Signora Pinella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja klar, setzt dich ruhig mal an meinen Küchentisch...ähh an meinen langen Stubentisch. Denn bei Kuhmagda gibts leider nur eine kleine Küche, also nix Platz für einen Tisch!

      Löschen
  6. schöne Idee mit der Tashce! liebe Grüße

    Maria

    AntwortenLöschen