Samstag, 30. März 2013

Kuhmagda bereitet sich auf Ostern vor!

*Angscht Has Zuckerhas morn chunt de Oschterhas!*

 Wer kennt das Sprüchli auch noch? Ist mir heute in den Sinn gekommen. Für jeden Anlass gabs irgend ein Spruch oder ein bestimmtes Lied, dass sich in meiner Kindheit jedes Jahr-wie die Feste-wiederholte. 

Morgen ist es wieder so weit und der Osterhas versteckt seine Nester. Wie in meiner Post, die ich diese Woche geschrieben habe, musste heute wieder ruckzuck eine Nestvariante her. 
Nun ja Nest ist übertrieben. Es wurde ein Tüte aus Backpapier.



 Und weil die *alten* Hasen eh zu faul sind, um Osterhasen und Eier zu suchen, ist doch so eine Osterwundertüte ideal hihi...







Kleine farbige Zurckereili und mundgerechte Schoggi-Osterhasen füllen die Osterwundertüte.
 Aus Zopfteig enstanden weitere Hasen für den Sonntagsbrunch und unter den Hasen versteckt sich noch einen kleine Zopf für den Besuch am Abend ;-)

Die Wohnung schmöckt gerade wie in der Bäckerstube!

So geniesst den Abend und morgen früh nicht hinter der Gardine hervor gügslen, gället! Das hat der Osterhase gar nicht gern.

Herzliche Grüsse
Kuhmagda

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen